Dienstag, 15. März 2011

Isabels Geburtstag









Wir erwachen- wie immer- tatendurstig!
Aber es regnet bei 2°C in Strömen.
Eine Stunde später... dito.
Wahnsinnsnette japanisch-türkische Pensionsbesitzer, er träumt seit Jahren davon die Seidenstraße mit dem Fahrrad zu bereisen.
Wenn er uns sieht strahlt er.
Der schönste Platz in ganz Antalya.
Mein seit Wochen schmerzender Zahn meldet sich jetzt heftig.
Beschließen hier einen deutsch sprechenden Zahnarzt zu konsultieren.
Ergebnis: Ein Backenzahn weniger. Isabel eine neue Füllung.
Der Mann ist trotzdem nett!
Auch er rät uns ab die "Autobahn" von Antalya nach Alanya zu fahren.
Wir glauben es ihm und verladen die Räder- nach einer Stadtrundfahrt auf der Suche nach dem Busbahnhof - in einen Luxusbus.
Auch mit 2 Rädern, Anhänger und unzähligen Taschen kein großes Problem.
Gott sei Dank sind wir nicht selber geradelt.
Der Emscherschnellweg wäre dagegen eine landschaftliche Schönheit (nix gegen das Ruhrgebiet, ich bin in Duisburg groß geworden).
In Alanya- seit 150 km wird die Strecke von Hotels, eins größer und hässlicher als das andere, gesäumt- bleibt uns nur die Wahl zwischen Parkbank und All- Inclusive- Hotel zu nächtigen.
Wir entschließen uns für letzteres.
Eventuell ein Fehler.
Schlechtes Essen, schlechter Wein und auch entsprechendes Publikum, das uns beim Abladen des Gepäcks bestaunt wie Marsmännchen .
Aber es wird besser -Bericht folgt





2 Kommentare:

Am/um 15. März 2011 um 15:38 , Blogger Hugo Egger meinte...

Happy Birthday Isabel!!
Verfolge Eure Reise laufend, tolle Fotos.
Guten Tritt und vor allem Gesundheit wünscht Euch Hugo

 
Am/um 18. März 2011 um 12:17 , Blogger Hugo Egger meinte...

Ja Uwe, Geburtstag feiern auf so einer Reise ist sicher sehr speziell! Ich wünsche Dir nachträglich alles Gute und gute Reise!
Liebe Grüsse Hugo

 

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite