Sonntag, 9. Dezember 2012

Unser Film ist fertig!



Unser Film ist fertig!

Die Münchener Filmemacherin Isabel Imhof produzierte einen Film über unsere Tour.
                      Am Dienstag den 4.12.2012 war im Neuen Arena Kino in München Premiere!                          Uns gefiel der Film wirklich sehr gut!
Und auch von den anderen Zuschauern gab es eine gute Resonanz.





"Komm, wir radeln bis ans Ende der Welt!"

entscheiden sich die Münchener Ärzte Isabel Ritz und Uwe Ellger eines Tages
und ihr fernes Ziel heißt: Singapur!

Für diese abenteuerliche Reise nehmen sich die beiden eine Auszeit von knapp
einem Jahr.

Sie durchqueren 21 Länder, darunter den Libanon, Syrien, den Iran und
etliche weitere Länder der legendären Seidenstraße. Glühende Wüsten,
Dschungel, unzählige hohe und höchste Pässe, atemberaubende Landschaften und
reißende Flüsse werden sie, oft auf übelsten Pisten, hinter sich lassen.

Dem Mekong folgen sie von der Quelle in Tibet bis zur Mündung in Vietnam,
stehen auf der südlichsten Spitze des asiatischen Kontinents und erreichen
nach exakt 365 Tagen Singapur!

Als sie schließlich nach einem Jahr zurück in München sind, haben sie nicht
nur traumhaft schöne Bilder und Filmclips mitgebracht, sondern können auch
viel von der unbeschreiblichen Gastfreundschaft der Menschen erzählen, denen unterwegs
sie begegnet sind.

Dauer 98 Min.


 In der nächsten Zeit werden wir den Film wohl noch einige Male in München und Umgebung zeigen.
Wir warten jetzt aber erst einmal ab bis Isabel Imhof von ihrer Radtour durch Sri Lanka zurückkehrt.

Für Donnerstag den 17.1.2013 hat uns der ADFC in Bayreuth eingeladen den Film zu zeigen.

Am 23.1. 2013 zeigen wir Bilder des ersten Teils unserer Reise in der VHS in Ismaning

Am Freitag den 19.4.2013 zeigen wir den Film im Kunstforum Arabellapark, einer Initiative der Münchener Stadtbibliothek und der Münchener Volkshochschule



Man kann auch eine DVD unseres Filmes für € 13,50 (incl. Versand) bei uns bestellen.

(Wir hatten eine solch tolle Zeit während des Jahres auf  Tour, dass wir mit dem Film kein Geld  für uns selber erwirtschaften wollen. Deshalb spenden wir € 5,00 vom Erlös einer jeden DVD für das Kinderheim L`Esperance in Ruanda. Bei einem Besuch während unserer diesjährigen Radtour durch Ruanda und Uganda waren wir von dem Konzept dieses Waisenhauses sehr angetan. http://lesperancerwanda.org/ )

Bestellungen der DVD:  uweellger@googlemail.com


0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite