Montag, 19. Dezember 2016

Unfreiwillige Verlängerung




Eigentlich wären wir jetzt schon wieder in Chile.
Wir waren gestern,dank Rueckensturm ,früh genug in San  Carlos de Bariloche.
So bekamen wir auch noch alle Informationen über die Fährverbindung von hier nach Chile.
Die Drei-Seen-Tour oder auch Cruce de Lagos gilt als eine der schönsten Fährverbindungen der Welt.
Man fährt über drei Seen, zu denen kaum eine Straße oder auch nur Piste führt.
"Normaltouristen" zahlen (incl. Bustransfer und Hotel) etwa 350 Dollar. Radler nur 98.
Erwartungsfroh stehen wir um 9:00 Uhr am Ticketschalter.
Müssen dort aber erfahren, dass man einen Tag vorher reservieren muss.
Ich rege mich auf,umsonst und vergeblich.

Es ist noch früh.
In Booking.com gibt es ein Schnäppchen.
Wunderschönes Hotel mit großem Spa Bereich.
Zeit für Ausflüge ohne Gepäck- ein Genuss!
Schwimmen im eiskalten Nahuel Huapi See, Sauna und Whirlpool.
Der Nahuel Huapi ist   sicherlich einer der schönsten und spektakulärsten Seen der Welt.
Radreisen können an manchen Tagen richtig schön sein...















Der ewige Westwind " verbiegt " hier die Bäume. L





Mitunter gehen wir auch einmal auf einen Campingplatz.
Am liebsten in den Nationalparks.



0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite